Mathehilfe

LEHRER

Wir beide sind die Mathehilfe:

Gabriel Ionescu

Ich wurde 1977 in Rumänien geboren. Wahrscheinlich auf Grund meiner Erziehung (meine Eltern sind beide Physiklehrer) war die Naturwissenschaft schon immer ein wesentlicher Teil meiner Persönlichkeit. Folglich begann ich 1997 das Studium Technische Physik in Linz. Im Laufe des Studiums fing ich an Nachhilfe in Mathematik und Physik zu geben, zuerst nur privat, dann für das WIFI und verschiedene Nachhilfeinstitute. Ich empfand es als eine große Herausforderung und Befriedigung, für jede (junge) Persönlichkeit, die richtige Art der Wissensübermittlung zu finden. Seit 2003 lebe ich in Wien und die Nachhilfe wurde zu meinem Beruf.
Privat würde ich mich als freiheitsliebend und kommunikationsfreudig beschreiben. Ich reise gerne und kann keiner Grundsatzdiskussion widerstehen.

Peter Kogler

1978 wurde ich in Steyr (in Oberösterreich) geboren. Mein Interesse für Technisches und damit für Naturwissenschaften war immer präsent, solange ich mich heute zurück erinnern kann. So besuchte ich den naturwissenschaftlichen Zweig im im Gymnasium und begann danach in Linz technische Physik zu studieren. Anfang 2003 zog es mich nach Wien und ich setzte dort mein Studium in Richtung theoretische Physik fort.
Dabei hat es mir schon immer Freude gemacht, erlerntes Wissen und Erfahrungen an Andere weiter zu geben. So begann ich bald neben dem Studium privat und an Instituten Nachhilfe in Mathematik zu geben. Ab Ende 2004 arbeitete ich hauptberuflich als Nachhilfelehrer.

2008 begann ich daneben die Klassenlehrerausbildung bei waldorf_wien, die ich 2010 erfolgreich abschloss. Das darauf folgende Schuljahr nutzte ich zum Hospitieren und Praktizieren an den wiener Waldorfschulen. Im Schuljahr 2011/12 unterrichtete ich Mathematik und Informatik an der Freien Waldorfschule Wien West in der 9. und 10. Schulstufe. Seit dem Schuljahr 2013/14 arbeite ich an der Rudolf-Steiner-Schule Wien Pötzleinsdorf und unterrichte jetzt hier an der Oberstufe Physik und Mathematik.

Daneben gebe ich natürlich weiterhin Nachhilfe ;) Ich genieße dabei den persönlichen und direkten Zugang im Einzelunterricht sowie die natürliche Freude und Motivation meiner SchülerInnen in dieser Art des Unterrichtes abseits des Schulbetriebes.

Abgesehen von meiner Liebe zum Unterrichten bewege ich mich sehr gerne und viel, lebe vegan, praktiziere Zen, bin sehr glücklich verheiratet (natürlich mit einer Lehrerin :D) und genieße seit kurzem eine neue Herausforderung: Papa sein :)